Prof. Dr. Tobi­as Seidl, (*1981) Hoch­schu­le der Medi­en Stuttgart 

Prof. Dr. Tobi­as Seidl ist Pro­fes­sor für Schlüs­sel- und Selbst­kom­pe­ten­zen Stu­die­ren­der an der Fakul­tät Infor­ma­ti­on und Kom­mu­ni­ka­ti­on der Hoch­schu­le der Medi­en Stutt­gart (HdM). Er lehrt und forscht im Bereich Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen, Krea­ti­vi­tät, Hoch­schul­ent­wick­lung und inno­va­ti­ve Metho­den in der Leh­re. Nach Sta­tio­nen in der hoch­schul­di­dak­ti­schen Per­so­nal- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung (u.a. an den Uni­ver­si­tä­ten Mainz und Koblenz-Land­au) macht er seit 2015 Stu­die­ren­de der HdM fit für die Her­aus­for­de­run­gen der Zukunft und ver­ant­wor­tet den Bereich Leh­r­ent­wick­lung der Fakul­tät. 2017 war er Mit­glied der Arbeits­grup­pe Cur­ri­cu­lum 4.0 des Hoch­schul­fo­rum Digi­ta­li­sie­rung. Als Coach und Exper­te unter­stützt er Hoch­schu­len, Unter­neh­men und öffent­li­che Ein­rich­tun­gen bei der Gene­rie­rung und Umset­zung neu­er Ideen.

Beson­ders fas­zi­niert ihn die Fra­ge, wie Men­schen dar­auf vor­be­rei­tet wer­den kön­nen Berufs­fel­der zu beset­zen, die es heu­te noch nicht gibt, Pro­ble­me zu lösen, die wir heu­te noch nicht ken­nen und dabei Tech­no­lo­gien zu nut­zen, die wir uns heu­te noch nicht vor­stel­len können.

Videos mit Tobias Seidl

Publikationen

Mit Lara Kol­bert: Digi­ta­le Ver­trau­ens­kar­ten & Take-A-Break-Kar­ten für Online-Mee­tings & ‑Work­shops. https://hochschulforumdigitalisierung.de/sites/default/files/dateien/Methodenset_Digitale_Vertrauens_Take-A-Break_Karten_2020.pdf

Mit Ramo­na Ochs und Cor­ne­lia Von­hof: Biblio­the­ken sind da. Die Kri­se als Kata­ly­sa­tor für die Ent­wick­lung neu­er (digi­ta­ler) Hand­lungs­fel­der? In: Forum Biblio­thek und Infor­ma­ti­on — BuB 72 08+09/2020, S. 474–477.

Mit Julia Korthals und Cor­ne­lia Von­hof: Ein Blick in die Zukunft. Sze­na­ri­en für den Ein­satz von Künst­li­cher Intel­li­genz in der biblio­the­ka­ri­schen Aus­kunft. In: Forum Biblio­thek und Infor­ma­ti­on — BuB 72 07/2020, S. 408–413.

Mit Vik­to­ria Hein­zel und Richard Stang (Hrsg.): Lern­welt Maker­space. Per­spek­ti­ven im öffent­li­chen und wis­sen­schaft­li­chen Kon­text. Ber­lin, 2020. Darin:

  • Mit Vik­to­ria Hein­zel: Per­spek­ti­ven der Maker­be­we­gung. His­to­ri­sche Ent­wick­lung und zen­tra­le Dimen­sio­nen, S. 9–18)
  • Mit Vik­to­ria Hein­zel und Katha­ri­na Späth: Maker­spaces an Uni­ver­si­tä­ten in Deutsch­land. Sta­tus quo und Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven, S. 59–86.
  • Mit Richard Stang: Maker­space als „ana­lo­ge“ Ant­wort auf „digi­ta­le“ Her­aus­for­de­rung Per­spek­ti­ven einer gesell­schaft­li­chen Kon­tex­tua­li­sie­rung, S. 207–218.

Hochschul(aus)bildung im Zeit­al­ter der Digi­ta­li­sie­rung – Zie­le und Kom­pe­tenz­an­for­de­run­gen. In: Fried­rich­sen M., Wer­sig W. (Hrsg.) Digi­ta­le Kom­pe­tenz. Syn­ap­sen im digi­ta­len Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­netz­werk. Wies­ba­den 2020, S. 135–141.

Mit Micha­el Bur­mes­ter: Lehr-Lern­kon­tex­te in einer trans­for­ma­ti­ven Fakul­tät. In: Richard Stang, Alex­an­dra Becker (Hrsg.): Zukunft Lern­welt Hoch­schu­le. Per­spek­ti­ven und Optio­nen für eine Neu­aus­rich­tung, Ber­lin 2020, S. 86–95.

Mit Richard Stang: Lehr- und Lern­wel­ten der Zukunft In: Richard Stang, Alex­an­dra Becker (Hrsg.): Zukunft Lern­welt Hoch­schu­le. Per­spek­ti­ven und Optio­nen für eine Neu­aus­rich­tung. Ber­lin 2020, S. 67–76.

Mit Cor­ne­lia Von­hof: Biblio­the­ken sind da – was Biblio­the­ken in der Coro­na-Kri­se leis­ten (kön­nen). In: Forum Biblio­thek und Infor­ma­ti­on — BuB 72 05/2020, S. 244–245.

OE prak­tisch: Metho­di­sche Gestal­tung eines par­ti­zi­pa­ti­ven Pro­zes­ses zur Erar­bei­tung einer gemein­sa­men Vor­stel­lung gelin­gen­der Leh­re mit LEGO Serious Play. In: Heu­che­mer, Syl­via; Szc­zyr­ba, Bir­git; van Tre­eck, Timo (Hrdg.): Hoch­schul­di­dak­tik als Akteu­rin der Hoch­schul­ent­wick­lung, Darm­stadt 2020, S. 79–85.

Mit Jes­si­ca Schütz-Pitan und Jan Hen­se: Wirk­sam­keit eines fächer- und modul­über­grei­fen­den ePortfo­lio-Ein­sat­zes in der Hoch­schul­leh­re. Ein­fluss­fak­to­ren auf den Kom­pe­tenz­er­werb, In: Die Hoch­schul­leh­re 5/2019, S. 769–796.

Mit Katha­ri­na Späth und Vik­to­ria Hein­zel: Ver­brei­tung und Aus­ge­stal­tung von Maker­spaces an Uni­ver­si­tä­ten in Deutsch­land. In: O‑Bib 3/2019, S. 40–55.

Mit LEGO den Sinn des Zitie­rens begrei­fen. In: Wymann, Chris­ti­an (2019): Pra­xis­hand­buch Schreib­di­dak­tik. S. 132–136.

A pot­pour­ri of LEGO® SERIOUS PLAY® app­li­ca­ti­ons. In: James, Ali­son; Chris­si Ner­ant­zi (2019): LEGO® for uni­ver­si­ty lear­ning: Inspi­ring aca­de­mic prac­ti­ce in hig­her edu­ca­ti­on (Ver­si­on 1). Zen­o­do. http://doi.org/10.5281/zenodo.2813448, S. 26f.

Krea­ti­vi­tät ist kein Zufall. Die Unter­stüt­zung krea­ti­ver Pro­blem­lö­se­pro­zes­se mit dem Metho­den­set „Delight“. In: Neu­es Hand­buch Hoch­schul­leh­re (Nach­lie­fe­rung 2/2019 — Griff­mar­ke C 1.12)

Die Inte­gra­ti­on von PM in die Cur­ri­cu­la von Maschi­nen­bau-Stu­di­en­gän­gen. In: pro­jekt­Ma­nage­ment aktu­ell 2/2019, S. 39–41.

Mit Valen­tin Buhl, Katha­ri­na Zeiner. Ein­fluss eines ePortfo­lio Ein­sat­zes in der Leh­re auf Selbst­ver­ständ­nis und Per­spek­ti­ven der Leh­ren­den. Die Hoch­schul­leh­re 5/2019, S. 249–264.

Expe­ri­en­cing the Neces­si­ty of Pro­ject Manage­ment Through the Egg-Drop­ping-Chal­len­ge. In: Ali­son James, Chris­si Ner­ant­zi (Hrsg.): The Power of Play in Hig­her Edu­ca­ti­on. Cham 2019, S. 141–143.

Gelun­ge­ne (agi­le) Kom­mu­ni­ka­ti­on mit LEGO Serious Play. In: Mar­tin Bar­to­nitz et al (Hrsg.): Agi­le Ver­wal­tung. Wie der Öffent­li­che Dienst aus der Gegen­wart die Zukunft ent­wi­ckeln kann. Hei­del­berg 2018, S. 151–160.

Mit Ant­je Michel, Peter Baum­gart­ner, Chris­ti­an Brei, Ange­li­ka C. Bul­lin­ger-Hoff­mann, Arne Ger­des, Fried­rich W. Hes­se, Sebas­ti­an Kuhn, Ali­ne Loh­se, Phil­ipp Poh­lenz, Ste­fa­nie Qua­de, Bir­git Spi­nath: (Wert-)Haltungen als wich­ti­ger Bestand­teil der Ent­wick­lung von 21st cen­tu­ry skills an Hoch­schu­len (Dis­kus­si­ons­pa­pier 03). Ber­lin, 2018.

Mit Ant­je Michel, Peter Baum­gart­ner, Chris­ti­an Brei, Ange­li­ka C. Bul­lin­ger-Hoff­mann, Arne Ger­des, Fried­rich W. Hes­se, Sebas­ti­an Kuhn, Ali­ne Loh­se, Phil­ipp Poh­lenz, Ste­fa­nie Qua­de, Bir­git Spi­nath: Cur­ri­cul­ums­ent­wick­lung und Kom­pe­ten­zen für das digi­ta­le Zeit­al­ter Arbeits­pa­pier Nr. 39). Ber­lin, 2018.

Mit Isan­ne Bau­mann: Die Aus­bil­dung des krea­ti­ven Inge­nieurs – Ana­ly­se von Cur­ri­cu­la im Hin­blick auf das Ler­nen von Krea­ti­vi­tät. In: Die Hoch­schul­leh­re 4/2018, S. 655–670.

Digi­ta­le Schnit­zel­jagd als Semi­nar­einstieg. In: Neu­es Hand­buch Hoch­schul­leh­re (Nach­lie­fe­rung 3/2018 — Griff­mar­ke D 3.33).

Die His­to­ri­sche Metho­de als Mög­lich­keit zum kom­pe­ten­ten Umgang mit Inter­net­quel­len. In: Jour­nal der Schreib­be­ra­tung 15 1/2018, S. 91–99.

Mit Andre­as Frings: Eva­lua­ti­on und Feed­back im Fach Geschich­te, Bad Schwal­bach 2018.

Kom­pe­ten­zen für das 21. Jahr­hun­dert. Was wir brau­chen, um Leben und Beruf erfolg­reich meis­tern zu kön­nen. In: pro­jekt­Ma­nage­ment aktu­ell 2/2018, S. 56–59.

Krea­ti­vi­tät als (Aus-)Bildungsziel in Maker­spaces. Fach­ma­ga­zins Syn­er­gie. Digi­ta­li­sie­rung in der Leh­re 4, 2017, S. 18–19.

Mit Cor­ne­lia Von­hof: Ermitt­lung von Kundenbedürfnissen durch Gami­fi­ca­ti­on. In: Forum Biblio­thek und Infor­ma­ti­on — BuB 11/17, S. 630–632.

Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen als Zukunfts­kom­pe­ten­zen — Die Bedeu­tung der ‚21st cen­tu­ry skills’ für die Stu­di­en­gangs­ent­wick­lung. In: Neu­es Hand­buch Hoch­schul­leh­re (Nach­lie­fe­rung 4/2017 — Griff­mar­ke J 2.23).

Play­ful team reflec­tion using LEGO Serious play. In: Inter­na­tio­nal Jour­nal for Game based Lear­ning 7/2017 (3), S. 83–86.

Mit Cor­ne­lia Von­hof: Agi­le Prin­zi­pi­en – was kann die Stu­di­en­gangs­en­wick­lung davon ler­nen? In: Fach­ma­ga­zins Syn­er­gie. Digi­ta­li­sie­rung in der Leh­re 3, 2017, S. 22–25.

Mit Chris­to­pher Neu­mai­er: Pla­nung einer geschichts­wis­sen­schaft­li­chen Lehr­ver­an­stal­tung, Bad Schwal­bach 2017.

Zitie­ren in Zei­ten der Remix-Kul­tur – Ein Bei­trag zum Nach­den­ken. In: Jour­nal der Schreib­be­ra­tung 13 1/2017, S. 105–108.

Inter­tex­tua­li­tät „begrei­fen“ oder wie sen­si­bi­li­sie­re ich mei­ne Stu­die­ren­den für die Not­wen­dig­keit von Lite­ra­tur­ver­wei­sen. In: Jour­nal der Schreib­be­ra­tung 12 02/2016, S. 7–11.

Mit Cor­ne­lia Von­hof: Neue Wege der Bür­ger­be­tei­li­gung in Biblio­the­ken – Erar­bei­tung der Sta­ke­hol­der-Bedürf­nis­se mit der Metho­de LEGO Serious Play. In: Forum Biblio­thek und Infor­ma­ti­on —  BuB 08/16, S. 482–487.

Mit Mathi­as Hin­kel­mann, Johan­nes Mau­cher: Soft­ware­ge­stütz­te Stu­di­en­ver­laufs­ana­ly­se zur früh­zei­ti­gen geziel­ten Stu­di­en­be­ra­tung. In: Die Hoch­schul­leh­re 2/2016.

Mit Andrea Hem­pel: Wis­sen­schaft­lich-aka­de­mi­sche Schreib­kom­pe­tenz för­dern – im Rah­men des QPL-Pro­jekts „My Cur­ri­cu­lum“ an der Hoch­schu­le der Medi­en. In: Dag­mar Knorr: Aka­de­mi­sches Schrei­ben. Vom Qua­li­täts­pakt Leh­re 1 geför­der­te Schreib­pro­jek­te, Ham­burg 2016. S. 167–171.

Lern­wirk­sa­me Refle­xi­on in Plan­spie­len mit LEGO® SERIOUS PLAY®. In: Sebas­ti­an Schwä­ge­le, Bir­git Zürn, Dani­el Bart­schat, Fried­rich Traut­wein (Hrsg.): Plan­spie­le – Ver­net­zung gestal­ten. For­schungs­er­geb­nis­se und Pra­xis­bei­spie­le für mor­gen. ZMS Schrif­ten­rei­he, Band 8, Nor­der­stedt: 2016, S. 57–68.

Mit Erli­jn van Genuch­ten, Andrea Hem­pel: Erhe­bung des Tuto­ren­ein­sat­zes als Grund­la­ge für ziel­ge­rich­te­te Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung. In: Die Hoch­schul­leh­re 1/2016, S. 1–21.

Mit Nils Högs­dal: För­de­rung der Wei­ter­ent­wick­lung der Leh­re durch die HdM Lehr­fel­low­ships – Wech­sel­wir­kun­gen und kon­kre­te Ergeb­nis­se am Bei­spiel der Lehr­ver­an­stal­tung Füh­rungs­ori­en­tier­tes Rech­nungs­we­sen. In: Die­ter Euler, Tobi­as Jenert, Tai­ga Brahm (Hrsg.): Päd­ago­gi­sche Hoch­schul­ent­wick­lung. Von der Pro­gram­ma­tik zur Imple­men­tie­rung. Wies­ba­den, 2016. S. 101–115.

2020

Light­ning Talk Cur­ri­cu­lum. Digi­tal­ch­an­ge­ma­ker Visi­on Work­shop, Hoch­schul­fo­rum Digitalisierung.

Digi­ta­le (Kom­mu­ni­ka­ti­ons-) Kom­pe­tenz und wie die Digi­ta­li­sie­rung den CORE-Kom­pe­tenz­ka­ta­log ver­än­dern wird (digi­ta­ler Work­shop im SRH Hoch­schul­ver­bund zum The­ma “Sozia­le Kom­pe­ten­zen in digi­ta­len Lernumgebungen”)

Futur Skills: Kom­pe­ten­zen für die digi­ta­le Lebens- und Arbeits­welt (Digi­ta­le Woche Kiel 2020)

För­de­rung digi­ta­ler Kom­pe­ten­zen in der Leh­re (Digi­ta­ler Tag der Leh­re, CAU Kiel)

Future Skills und Cur­ri­cu­lum 4.0 (Digi­ta­ler Tag der Leh­re, Hoch­schu­le für Tech­nik Stuttgart)

Neue Her­aus­for­de­run­gen — neue Lösun­gen. Rah­men­be­din­gun­gen für Leh­ren und Ler­nen in den 2020er Jah­ren (VLear­ning Kon­fe­renz, HdM Stuttgart)

2019


Future Skills: Cur­ri­cu­lu­m­ent­wick­lung und Kom­pe­ten­zen für das digi­ta­le Zeit­al­ter (Hoch­schu­le OWL Webinar)

LEGO® Serious Play® in der Hoch­schul­leh­re (Hoch­schul­fo­rum Digi­ta­li­sie­rung Hangout)

Aktu­el­le und zukünf­ti­ge The­men der Studien(verlaufs)beratung. Eine gemein­sa­me Erkun­dung mit LEGO Serious Play (QPL Work­shop Süd­west „Rund­um gut bera­ten!“ Stuttgart-Hohenheim)

Mit Vik­to­ria Hein­zel: Maker­spaces als Orte des Ler­nens (HFDcon, Bonn)

Hete­ro­ge­ni­tät als Meh­re­be­nen­pro­blem (Jah­res­ta­gung der deut­schen Gesell­schaft für Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen, Düsseldorf)

Akti­vie­rung zur Selbst­re­fle­xi­on (HRK Nexus Tagung Digi­ta­li­sie­rung, Kaiserslautern)

Ver­tief­ter Aus­tausch mit LEGO Serious Play (Round­Ta­ble „Agil arbei­ten – Ein­stieg in eine neue Arbeits­welt“, dbv und VDB Manage­ment­kom­mis­si­on, Stuttgart)

Wis­sen nutz­bar machen – ein alter­na­ti­ver Ansatz für die Leh­re (Uni Kiel, hoch­schul­di­dak­ti­scher Workshop)

Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen als Zukunfts­kom­pe­ten­zen (Per­Le Vor­trags­rei­he, Uni­ver­si­tät Kiel)

Pro­jekt­ma­nage­ment in stu­den­ti­schen Pro­jek­ten unter­stüt­zen (TH Köln, hoch­schul­di­dak­ti­scher Workshop)

Zukunfts­fä­hi­ge Cur­ri­cu­la (Leh­reN Netz­werk­ta­gung 2019, Hannover)

Arbei­ten mit LEGO Serious Play — ein alter­na­ti­ver Ansatz für die Leh­re (TH Wildau, hoch­schul­di­dak­ti­scher Workshop)

Korep­ma — Kom­pe­tenz­er­werb reflek­tie­ren, pla­nen und medi­al abbil­den in einem e‑Portfolio (Abschluss­ta­gung der För­der­li­nie Cur­ri­cu­lum 4.0 des Stif­ter­ver­ban­des für die deut­sche Wis­sen­schaft, Stuttgart)

Arbei­ten mit LEGO Serious Play — ein alter­na­ti­ver Ansatz für die Leh­re (HWR Ber­lin, hoch­schul­di­dak­ti­scher Workshop)

Design Thin­king (Kul­tur­aus­schuss des Gemein­de­rats der Stadt Esslingen)

Zukunfts­trends und ‑Kom­pe­ten­zen: Was wir über­mor­gen kön­nen müs­sen (Jah­res­ta­gung des Care­er Ser­vice Netz­werks Deutsch­land 2019).

2018


Struk­tu­rier­te För­de­rung von Refle­xi­ons­fä­hig­keit mit einem ePortfo­lio. Das Pro­jekt Korep­ma (HFD Netzwerktreffen)

Kom­pe­ten­zen für das 21. Jahr­hun­dert – was wir brau­chen um Leben und Beruf in Zukunft erfolg­reich meis­tern zu kön­nen (Kli­ni­kum Stutt­gart – 4. Pflegesymposium)

Design Thin­king als Werk­zeug in Biblio­the­ken (Staats- und Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Göttingen).

AG Cur­ri­cu­lum 4.0 des Hoch­schul­fo­rums Digi­ta­li­sie­rung (VDI Fach­bei­rat Ingenieursausbildung)

Ler­nen im 21. Jahr­hun­dert (SPRINT Work­shop Stadt­bi­blio­thek Nürnberg)

Schlüs­sel­kom­pe­tenz­mo­du­le. Kom­pe­ten­zen reflek­tie­ren mit dem ePortfo­lio der Fakulät 3 (IuK) HdM Stutt­gart (Leh­re N Netz­werk­ta­gung, Hannover)

Mit Valen­tin Buhl: För­dern der Refle­xi­on und Medi­en­pro­duk­ti­ons­kom­pe­tenz durch den fakul­täts­wei­ten Ein­satz eines ePortfo­li­os (Visio­nen von Stu­die­ren­den-Erfolg, Kai­sers­lau­tern) – Best-Pos­ter-Award für den Bei­trag mit der höchs­ten Praxisrelevanz.

Mit LEGO Serious Play (spie­le­risch) die Leh­re gestal­ten (Mit­tags­im­pul­se — Time for Tea­chING, TH Mittelhessen)

Arbei­ten mit LEGO Serious Play — ein alter­na­ti­ver Ansatz für die Leh­re (Work­shop sqb, Hoch­schu­le Potsdam)

Lern­pro­zes­se ver­ste­hen und beglei­ten – wie kann ich gelin­gen­des Ler­nen in mei­nen Ver­an­stal­tun­gen unter­stüt­zen? (Work­shop Hoch­schu­le Albstadt-Sigmaringen)

Mit Caro­lin Pal­mer: Koope­ra­ti­on zwi­schen Leh­ren­den und Fach­wis­sen­schaft­lern als Rea­li­sie­rungs­mög­lich­keit für SoTL (dghd Jah­res­ta­gung 2018, Karlsruhe)

Korep­ma — Kom­pe­tenz­er­werb reflek­tie­ren, pla­nen und medi­al abbil­den in einem e‑Portfolio (Arbeits­ta­gung der För­der­li­nie Cur­ri­cu­lum 4.0 des Stif­ter­ver­ban­des für die deut­sche Wis­sen­schaft, Stuttgart)

2017


Die Bedeu­tung der 21st cen­tu­ry skills für die Stu­di­en­gangs­ent­wick­lung. (3. Arbeits­grup­pen­tref­fen der AG Cur­ri­cu­lum 4.0 des Stif­ter­ver­ban­des für die deut­sche Wis­sen­schaft, Heidelberg)

Kom­pe­ten­zen für das 21. Jahr­hun­dert – was wir brau­chen um Leben und Beruf in Zukunft erfolg­reich meis­tern zu kön­nen (3. Iller­tis­ser Schloss Dia­log, Fach­tag Bera­tung & Coa­ching, Illertissen)

Struk­tu­rier­te Ablei­tung von Qua­li­fi­ka­ti­ons­zie­len im Schlüssel- und Metho­den­kom­pe­tenz­be­reich – Wie machen wir das? (Pro­fes­sio­na­li­sie­rung von Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­ti­ons­an­ge­bo­ten: Woher wis­sen wir, was wir tun? Karlsruhe)

Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen als Zukunfts­kom­pe­ten­zen (Fach­grup­pen-Tref­fen “Pro­jekt­ma­nage­ment an Hoch­schu­len” der GPM, Würzburg)

Mit Katha­ri­na Zeiner: The Team and Lea­ders­hip Tre­a­su­re Hunt. (Play­ful Lear­ning con­fe­rence, Manchester)

Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen als Zukunfts­kom­pe­ten­zen. Die Bedeu­tung der ‚21st cen­tu­ry skills’ für Stu­di­en­gangs­ent­wick­lung und Hoch­schul­leh­re (Mit­tags­im­pul­se — Time for Tea­chING, TH Mittelhessen)

Ein Team- und Füh­rungs­cache als Bau­stein zur Ent­wick­lung von Team­kom­pe­ten­zen (30. Euro­päi­sches Plan­spiel­fo­rum, Stuttgart)

Podi­ums­dis­kus­si­on „Wie kann Hoch­schul­di­dak­tik zukünf­tig gelin­gen?“ (Tag der Hoch­schul­di­dak­tik TH Mit­tel­hes­sen, Friedberg)

Korep­ma — Kom­pe­tenz­er­werb reflek­tie­ren, pla­nen und medi­al abbil­den in einem e‑Portfolio (Tag der Hoch­schul­di­dak­tik TH Mit­tel­hes­sen, Friedberg)

Mit Chris­tia­ne Metz­ger, Jens Lang­holz, Ulrich Schmitt, Rolf Erhardt: Anrech­nung beruf­lich erwor­be­ner Kom­pe­ten­zen als stu­di­en­äqui­va­len­te Leis­tun­gen (dghd Jah­res­ta­gung 2017, Köln)

OE prak­tisch: Metho­di­sche Gestal­tung eines par­ti­zi­pa­ti­ven Pro­zes­ses zur Erar­bei­tung einer gemein­sa­men Vor­stel­lung gelin­gen­der Leh­re mit LEGO Serious Play (dghd Jah­res­ta­gung 2017, Köln)

Leh­ren und Ler­nen 4.0 (Tag der Leh­re Hoch­schu­le Esslingen)

Mit Cor­ne­lia Von­hof: Agi­les arbei­ten braucht Kom­mu­ni­ka­ti­on. Ver­tief­ter Aus­tausch mit Sta­ke­hol­dern mit LEGO Serious Play (Forum Agi­le Ver­wal­tung, Stuttgart)