städtebauliche Entwicklungen

städtebauliche Entwicklungen2017-08-20T13:28:53+00:00

[:de]

städtebauliche Entwicklungen

Stadt­ent­wick­lung und die Pla­nung von Bil­dungs­stand­or­ten müs­sen in Zukunft bes­ser mit­ein­an­der ver­zahnt wer­den. Die Qua­li­tät der Bil­dungs­an­ge­bo­te in einem Stadt­teil kann gro­ßen Ein­fluss auf den Zu- und Weg­zug jun­ger Fami­li­en und damit auf die Sozi­al­struk­tur haben. Zudem wird die effek­ti­ve Ver­net­zung von Bil­dungs­stand­or­ten im Rah­men ganz­tä­gi­ger Bil­dungs­an­ge­bo­te immer zentraler.

Euroregionale Konferenz rund um das Thema Stadt und Region

Von |Juni 30th, 2016|Kate­go­rien: Call for Paper, Erwach­se­nen,- Wei­ter­bil­dung, orga­ni­sa­to­ri­sche Kon­tex­te, städ­te­bau­li­che Ent­wick­lun­gen, Ver­an­stal­tung|

Die NKS EPALE Deutsch­land lädt zusam­men mit den Kol­le­gen aus den Nie­der­lan­den, Bel­gi­en und Luxem­burg ein zur Kon­fe­renz „Erwach­se­nen­bil­dung in Stadt und Regi­on“ in Aachen am 8./9. Sep­tem­ber 2016. Die Kon­fe­renz wird in eng­li­scher Spra­che statt­fin­den und for­dert aktiv dazu auf eige­ne Pro­jek­te in Work­shops oder am Pro­jek­te­markt zu präsentieren.

Raum für Bildung

Von |Okto­ber 11th, 2015|Kate­go­rien: digi­ta­le Lern­welt, Erwach­se­nen,- Wei­ter­bil­dung, orga­ni­sa­to­ri­sche Kon­tex­te, phy­si­sche Lern­welt, städ­te­bau­li­che Ent­wick­lun­gen, Ver­öf­fent­li­chung|

Die Kate­go­rie Raum in der Erwach­se­nen­bil­dung im Hin­blick auf den phy­si­schen Lern­ort, auf den Sozi­al­raum, den digi­ta­len Raum und den regio­na­len Kontext.

Perspektiven für Bildung

Von |Okto­ber 11th, 2015|Kate­go­rien: orga­ni­sa­to­ri­sche Kon­tex­te, phy­si­sche Lern­welt, städ­te­bau­li­che Ent­wick­lun­gen, Ver­an­stal­tung|

Vom 12. bis 13. Novem­ber 2015 wird Nürn­berg zum Treff­punkt für kom­mu­na­le Ent­schei­dungs­trä­ge­rin­nen und ‑trä­ger sowie Exper­tin­nen und Exper­ten der Wei­ter­bil­dung und des Biblio­theks­we­sens aus ganz Deutschland.

Bildungsorientierte Stadtentwicklung als Herausforderung

Von |März 11th, 2015|Kate­go­rien: orga­ni­sa­to­ri­sche Kon­tex­te, städ­te­bau­li­che Ent­wick­lun­gen, Ver­an­stal­tung|

Lern­räu­me in der Groß­stadt und der urba­nen Peri­phe­rie stan­den im Zen­trum der Tagung „Rein in die Stadt!?“ der Arbeits­grup­pe „Erwach­se­nen­bil­dung und Raum“, die am 20./21. Febru­ar 2015 an der Uni­ver­si­tät Ham­burg stattfand.

Siegerentwurf für Bildungshaus Wolfsburg vorgestellt

Von |Janu­ar 28th, 2015|Kate­go­rien: Biblio­the­ken, Erwach­se­nen,- Wei­ter­bil­dung, Kon­zep­ti­on, orga­ni­sa­to­ri­sche Kon­tex­te, phy­si­sche Lern­welt, städ­te­bau­li­che Ent­wick­lun­gen, Ver­an­stal­tung|

Seit Mit­te 2011 berät Prof. Dr. Richard Stang (HdM) die Stadt Wolfs­burg bei der Ent­wick­lung des Kon­zep­tes für das neue Bil­dungs­haus, in dem die Volks­hoch­schu­le, die Stadt­bi­blio­thek, das Medi­en­zen­trum und die Ober­stu­fe der Neu­en Schu­le Wolfs­burg räum­lich zusam­men­ge­führt werden. 

“Formierungen von Wissensräumen”

Von |Janu­ar 21st, 2015|Kate­go­rien: Biblio­the­ken, Erwach­se­nen,- Wei­ter­bil­dung, Grund­schu­len, Hoch­schu­len, phy­si­sche Lern­welt, pri­va­te Bil­dungs­trä­ger, Schu­len, städ­te­bau­li­che Ent­wick­lun­gen, Ver­öf­fent­li­chung, wei­ter­füh­ren­de Schu­len|

In der Debat­te um die Wis­sens­ge­sell­schaft wer­den räum­li­che Aspek­te der öffent­li­chen Zugäng­lich­keit zu Infor­ma­ti­on oft vernachlässigt.

[:]