Pädagogische Konzepte

Päd­ago­gi­sche Konzepte

Der Shift from tea­ching to lear­ning, der Wan­del von der Ver­mitt­lungs- zur Aneig­nungs­di­dak­tik voll­zieht sich lang­sam aber ste­tig. Metho­den wie pro­blem­ori­en­tier­tes, oder pro­jekt­ori­en­tier­tes­ba­sier­tes Ler­nen, das ent­de­cken­de Ler­nen, game­ba­sed Lear­ning beru­hen auf der Annah­me, dass sich Ler­nen­de ihr Wis­sen bzw. ihre Lern­in­hal­te selbst kon­stru­ie­ren. Das Wis­sen liegt somit indi­vi­dua­li­sert in dem Leren­den vor.

Projekt „Lernwelt Hochschule 2030“: Zukunft der Hochschulen gestalten gestartet

Wie kön­nen den Stu­die­ren­den zukünf­tig die nöti­gen Kom­pe­ten­zen ver­mit­telt wer­den, um Her­aus­for­de­run­gen zu meis­tern? Die­se und ande­re Fra­gen unter­sucht das Lear­ning Rese­arch Cen­ter der Hoch­schu­le der Medi­en (HdM) im Rah­men des Pro­jekts „Lern­welt Hoch­schu­le 2030“.

28.–29.03.2019 Konferenz: Zukunft Lernwelt Hochschule

Die Ver­än­de­run­gen im Rah­men des Bolo­gna-Pro­zes­ses haben gra­vie­ren­de Aus­wir­kun­gen auf Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len. Doch wie reagie­ren die­se auf die Her­aus­for­de­run­gen bei der Gestal­tung der Lern­welt Hochschule?

Lernwelten im Wandel – Bildungsstrukturen neu denken

Die gesell­schaft­li­chen Ver­än­de­run­gen erfor­dern Bil­dung im Kon­text des Lebens­lan­gen Ler­nens neu zu denken.

Vortrag im Rahmen des Symposium “Der Raum als 3. Pädagoge”

Wie kön­nen Schul­bau­ten bedarfs­ge­recht gestal­tet wer­den und wie kann das Ler­nen und Leh­ren dar­in gestalten? 

2020-12-03T21:34:45+00:00