Organisatorische Kontexte

Richard Stang im Digital-Event von MULTIVISIO

Am 28.10.2020 hat ein Digi­tal-Events von MULTIVISIO “Raubt uns Coro­na den per­sön­li­chen Ver­trieb?” statt­ge­fun­den, indem auf­ge­zeigt wur­de, wie Bezie­hun­gen im digi­ta­len Raum auf der per­sön­li­chen, pro­fes­sio­nel­len und kurz­wei­li­gen Ebe­nen insze­niert wer­den und wie es Kun­den beein­flusst. Prof. Dr. Richard Stang hat dar­an teil­ge­nom­men und die Fra­gen zum The­ma Kon­zep­te für Inhalt und Mit­ar­bei­ter-Kom­pe­tenz beantwortet.

Forschungsprojekt: Die Krise als Innovationschance

Was tun Biblio­the­ken in Zei­ten von Coro­na? Wel­che Arten von Dienst­leis­tun­gen wur­den wei­ter­hin ange­bo­ten oder auch neu ent­wi­ckelt? Wel­che neu­en Wege muss­ten dabei ggf. beschrit­ten wer­den? Wel­che inno­va­ti­ven Ansät­ze ent­stan­den in der Kri­se? Wel­che Fak­to­ren för­dern Inno­va­ti­on im öffent­li­chen Sektor?

Projekt „Lernwelt Hochschule 2030“: Zukunft der Hochschulen gestalten gestartet

Wie kön­nen den Stu­die­ren­den zukünf­tig die nöti­gen Kom­pe­ten­zen ver­mit­telt wer­den, um Her­aus­for­de­run­gen zu meis­tern? Die­se und ande­re Fra­gen unter­sucht das Lear­ning Rese­arch Cen­ter der Hoch­schu­le der Medi­en (HdM) im Rah­men des Pro­jekts „Lern­welt Hoch­schu­le 2030“.

28.–29.03.2019 Konferenz: Zukunft Lernwelt Hochschule

Die Ver­än­de­run­gen im Rah­men des Bolo­gna-Pro­zes­ses haben gra­vie­ren­de Aus­wir­kun­gen auf Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len. Doch wie reagie­ren die­se auf die Her­aus­for­de­run­gen bei der Gestal­tung der Lern­welt Hochschule?

2020-10-29T22:39:08+00:00