städtebauliche Entwicklungen

Euroregionale Konferenz rund um das Thema Stadt und Region

Die NKS EPALE Deutschland lädt zusammen mit den Kollegen aus den Niederlanden, Belgien und Luxemburg ein zur Konferenz „Erwachsenenbildung in Stadt und Region“ in Aachen am 8./9. September 2016. Die Konferenz wird in englischer Sprache stattfinden und fordert aktiv dazu auf eigene Projekte in Workshops oder am Projektemarkt zu präsentieren.

Raum für Bildung

Die Kategorie Raum in der Erwachsenenbildung im Hinblick auf den physischen Lernort, auf den Sozialraum, den digitalen Raum und den regionalen Kontext.

Perspektiven für Bildung

Vom 12. bis 13. November 2015 wird Nürnberg zum Treffpunkt für kommunale Entscheidungsträgerinnen und -träger sowie Expertinnen und Experten der Weiterbildung und des Bibliothekswesens aus ganz Deutschland.

Bildungsorientierte Stadtentwicklung als Herausforderung

Lernräume in der Großstadt und der urbanen Peripherie standen im Zentrum der Tagung „Rein in die Stadt!?“ der Arbeitsgruppe „Erwachsenenbildung und Raum“, die am 20./21. Februar 2015 an der Universität Hamburg stattfand.

Siegerentwurf für Bildungshaus Wolfsburg vorgestellt

Seit Mitte 2011 berät Prof. Dr. Richard Stang (HdM) die Stadt Wolfsburg bei der Entwicklung des Konzeptes für das neue Bildungshaus, in dem die Volkshochschule, die Stadtbibliothek, das Medienzentrum und die Oberstufe der Neuen Schule Wolfsburg räumlich zusammengeführt werden.

“Formierungen von Wissensräumen”

In der Debatte um die Wissensgesellschaft werden räumliche Aspekte der öffentlichen Zugänglichkeit zu Information oft vernachlässigt.